Aktuelles - Niederrheinisches Kammerorchester Moers

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Aktuelles

Konzerte des Niederrheinischen Kammerorchesters Moers 2017/18

 
 
 

Weihnachtskonzerte des Niederrheinischen Kammerorchesters Moers

 
 

Christoph Graupner (1683-1760):
Johann Sebastian Bach (1685-1750):
Carl Heinrich Graun (1704-1759):
Carl Philipp Emanuel Bach (1714-1788)

Ouverture c-Moll GWV 411
Konzert für 2 Violinen und Orchester d-Moll BWV 1043
Sinfonia in C
Konzert für Violoncello und Orchester B-Dur Wq 171

 
 

Nathan und Elias Bergé, Violine
Thomas Weihrauch, Violoncello
Niederrheinisches Kammerorchester Moers
Leitung: Michael Preiser

Samstag, 16.12.2017, 19.30 Uhr, Martinstift Moers,
Filder Str. 126, 47447 Moers
Sonntag, 17.12.2017, 19.30 Uhr, Martinstift Moers

Die diesjährigen Weihnachtskonzerte des Niederheinischen Kammerorchesters stehen ganz im Zeichen der Bach-Familie und einiger ihrer weniger bekannten Zeitgenossen. Als Solisten in Johann Sebastian Bachs Doppelkonzert wird dabei hochbegabter musikalischer Nachwuchs zu erleben sein: Nathan (16) und Elias (15) Bergé, beide Schüler von Konzertmeisterin Ludmilla Chramkova, sind bereits seit mehreren Jahren bei Wettbewerben wie „Jugend musiziert" u.a. erfolgreich.
Das Violoncellokonzert von Bach-Sohn Carl Philipp Emanuel wird dann unter den erfahrenen Händen von Solist Thomas Weihrauch, der seit vielen Jahren als Stimmführer der Cellogruppe des NKM einen wesentlichen Anteil an den Konzerten hat, zu neuem Leben erweckt.
Dazu gibt es mit der mehrsätzigen Ouverture von Graupner und einer Sinfonia von Graun zwei echte Kostbarkeiten zu entdecken. Und: Natürlich wird am Ende wieder gemeinsam gesungen!!!




Frühjahrskonzert des Niederrheinischen Kammerorchesters Moers

 
 

Wolfgang Amadeus Mozart (1756-1791):
Wolfgang Amadeus Mozart:
Antonio Rosetti (1750-1792):
u.a.

Sinfonie Nr. 26 Es-Dur KV 184
Konzert für Violine und Orchester A-Dur KV 219
Sinfonie g-Moll RWV A42 (1787)

 
 

Matthias Bruns, Violine
Niederrheinisches Kammerorchester Moers
Leitung: Michael Preiser
Samstag, 17.3.2018, 19.30 Uhr, Kulturzentrum Rheinkamp
,  Kopernikusstraße 11, 47445 Moers

Mit Matthias Bruns wird im Frühjahrskonzert des Niederrheinischen Kammerorchesters ein Geiger zu erleben sein, der seine ersten musikalischen Schritte in Moers gemacht hat, bevor er als Jungstudent an die Folkwang-Hochschule Essen und später an die Robert-Schumann-Hochschule Düsseldorf wechselte. Neben seiner Tätigkeit als Stimmführer der 2. Violinen der Duisburger Philharmoniker ist Matthias Bruns inzwischen ein gefragter Solist und Kammermusiker, und wird zusammen mit dem NKM das A-Dur-Violinkonzert von Mozart interpretieren.
Neben Mozarts im Alter von 17 Jahren komponierter Es-Dur-Sinfonie KV 184 wird darüberhinaus ganz erstaunliche Musik weniger bekannter Mozart-Zeitgenossen zu hören sein, darunter die aufgewühlte g-Moll-Sinfonie von Antonio Rosetti, mit der der böhmische Komponist beweist, daß er musikalisch ganz auf der Höhe seiner Zeit ist.

 
 


Aufführungsorte
Kulturzentrum Rheinkamp, Kopernikusstraße 11, 47445 Moers  (Frühjahrs- und Herbstkonzert)
Martinstift Moers, Filder Str. 126, 47447 Moers  (Weihnachtskonzerte)

Eintritt
14€ für die Konzerte des Niederrheinischen Kammerorchesters
Jugendliche bis 18 Jahre und notwendige Begleitpersonen von Behinderten frei

Die drei Konzerte des Niederrheinischen Kammerorchesters sind auch Teil des 10 Konzerte umfassenden Abonnements der von der Stadt Moers verantworteten städtischen Konzertreihe. Das Abonnement kostet 105 €.

Kartenvorverkauf
Der Vorverkauf beginnt vier Wochen vor dem Konzert.

 
 

- Moerser Musikschule
Filder Str. 126
Mo-Fr: 8.00 - 16.00 Uhr
und während der Schulferien 8.00 - 13.00 Uhr
Tel.: 02841/1333

- MoersMarketing GmbH
Kirchstraße 27a/b
47441 Moers
Tel.: 02841/88 22 60

(zzgl. 5% Vorverkaufsgebühren)
Mo-Fr: 10.00 - 13.30 Uhr und 14.00 - 17.30 Uhr
Sa: 14.00 - 17.30 Uhr

 
 


Restkarten an der Abendkasse
Wir weisen vorsorglich darauf hin, dass die Eintrittskarten für das Weihnachtskonzert in der Regel schon Anfang Dezember ausverkauft sind.

 
 
 
Suchen
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü